Unsere Systeme wachsen mit Ihren Aufgaben

Rauchmelder TELENOT HD1000

Gesetzliche Grundlage

Die Landesregierung NRW führte die Rauchmelderpflicht zum 01.April 2013 ein. Ab diesem Tag müssen alle Neubauten mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Bestandsbauten müssen in der Übergangsfrist bis zum 31.12.2016 ausgestattet werden.

Die Rauchmelderpflicht NRW schreibt für jedes Schlafzimmerjedes Kinderzimmer und jeden Flur, der als Rettungsweg zum verlassen von Wohnräumen dient, einen Rauchmelder vor (bei einem Schlafzimmer und zwei Kinderzimmern, die von einem Flur abgehen, benötigen Sie also 4 Rauchmelder).

Der Vermieter der Wohnung ist für die Anschaffung und Montage der Rauchmelder verantwortlich. Die Kosten für die Wartung und den Austausch der Batterien trägt der Mieter. Im Falle eines Defektes des Melders trägt der Eigentümer die Kosten für die Neuanschaffung. 

Die Bauordnung für NRW (BauO NRW) regelt die Rauchmelderpflicht NRW. Die Verordnung können Sie hier unter §49 Absatz 7 nachlesen.

 

HD1000

Wer sich dabei für den neuen TELENOT Rauchwarnmelder HD 1000 entscheidet, ist immer auf der sicheren Seite:

Der kleine Retter an der Zimmerdecke alarmiert bei Brand mit einem lautstarken Warnsignal, das auch Schlafende weckt. So können sich die Bewohner rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die fest eingebaute Batterie des Melders hält mindestens zehn Jahre. Übrigens: Auch in Wohnmobilen und Caravans warnt der formschöne HD 1000 zuverlässig vor Feuer.

 

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich

Zurück

Abbildungen

AVB INNOVATION GmbH

Nelkenweg 22
48619 Heek

Tel: +49 (0)2568 93 51 62
info@avbinnovation.de